Vorrübergehende Schließung der Beratungsstelle wegen Corona-Virus

Kontakt zu den Sprechzeiten telefonisch und per E-Mail möglich

17.03.2020

Die Beratungsstellen Pflegestützpunkt, Seniorenbüro und Wohnberatung sind aufgrund der Corona-Pandemie für Besucher vorrübergend geschlossen. Ihre Anliegen richten Sie bitte telefonisch oder per E-Mail an die oben stehenden Kontaktadressen.

Das Smartphone Café und die Mediensprechstunden pausieren vorerst. Die für den 29. April geplante Auftaktveranstaltung der Medienmentoren-Schulung wird verschoben. Einen neuen Termin teilen wir sobald wie möglich mit.

Zurück