Projekte und Angebote zum Mitmachen

Vom redaktionellen Schreiben, über kreative Handarbeit, sportliche Betätigung bis hin zur Weitergabe von Wissen und Erfahrung. Mitmachen, sich einbringen oder eigene Ideen verwirklichen kann man zum Beispiel in folgenden Projekten und Einrichtungen:

  • Medienhilfe für Senioren
  • Besuchsdienste
  • Vortragsagentur
  • Seniorenmagazin „Ginkgoblätter“
  • Radiogruppe im Offenen Kanal Jena
  • Erzählcafe
  • Singekreis
  • Wandergruppen
  • Vorlesepaten
  • Demenzbegleitung
  • Begegnungszentren
  • Seniorenwohnheime
  • Nachbarschaftsprojekte
  • ...

Sie haben eigene Ideen und suchen einen Partner für die Umsetzung? Sprechen Sie uns an!

Smartphone Café

Wenn das Smartphone eine unverständliche Meldung von sich gibt oder sich bei der Kamera partout nicht der Blitz einschalten lassen will, können junge Menschen leicht am nächsten Tag ihre Klassenkameraden oder Kollegen auf der Arbeit um Rat fragen. Aber wohin können sich Senioren wenden?

Genau hierfür soll das Smartphone Café eine Anlaufstelle bieten: Jeder kann mit seinen Fragen kommen und in geselliger Runde versuchen wir gemeinsamen zu helfen. Die ungezwungene Atmosphäre ist wichtig, um den Einstieg für die kleinen Probleme zu erleichtern. Denn viele Fragen lassen sich schon oft mit ein paar Hinweisen beim gemeinsamen Miteinander klären.

Das Smartphone Café trifft sich alle zwei Wochen (gerade Wochen!) montags von 15:00 bis 17:00 Uhr und wird von einigen Mitgliedern des Smartphone-Cafés organisiert. Der Ort wechselt regelmäßig. Um informiert zu bleiben bezüglich des Treffpunktes und um Fragen zu stellen und sich auszutauschen empfiehlt sich der Beitritt zur WhatsApp-Gruppe des Smarphone Cafés (Einladungs-Link).

Smartphone und Technik Sprechstunde

Ausgebildete ehrenamtliche Medienmentoren bieten Sprechstunden zu den Themen Smartphone, Tablet und Laptop an. Zur Anmeldung bei der Sprechstunde nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Seniorenbüro auf.